Sailing Five Oceans

SKS Praxiskurse, Mitsegeln, SKS Theorie

Willkommen bei Sailing Five Oceans!

Schön, dass du den Weg zu uns gefunden hast.

Wir sind ein Team von begeisterten Seglern, die sich freuen, mit Gleichgesinnten diese Leidenschaft zu teilen und gemeinsam eine schöne Zeit auf dem Wasser zu verbringen.

Deshalb bilden wir für den Sportküstenschifferschein (SKS) aus und geben unser Wissen an dich weiter. Du kannst aber auch gerne einfach mit uns mitsegeln, ohne Prüfung. Bist du interessiert? Dann komm an Bord!

Sportküstenschifferschein SKS
SKS Ausbildung Ostsee Crew

SKS Praxis

Du möchtest den Sportküsten-Schifferschein (SKS) bekommen? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir bereiten dich zielgerichtet darauf vor.

Zu den Terminen

SKS Kurs Ostsee

Mitsegeln

Ohne Prüfungsdruck einfach nur mit-segeln und die wunderschöne Ostsee genießen – das geht auch. Du wirst trotzdem eine Menge bei uns lernen.

Zu den Terminen

SKS Theoriekurs

SKS Theorie

Die Theorie für den SKS ist recht umfangreich. Wir bieten einen Online SKS Navigationskurs zusammen mit einer Segelschule am Bodensee an.

Mehr über die Theorie

Unsere Philosophie? Segeln soll Spaß machen!

Und wir sorgen dafür, dass es Spaß macht. Versprochen.

Du fragst dich bestimmt, was uns von anderen Segelschulen unterscheidet. Bei uns steht der Spaß am Segeln ganz weit oben, denn wenn es Spaß macht, lernt es sich am besten. Bei uns findest du keine grummeligen Seebären oder Skipper, die nur Dienst nach Vorschrift machen. Wir sind mit ganzem Herzen Segler und haben Freude daran, dir unser Wissen und unsere Erfahrung weiterzugeben.

Zu unserer Philosophie gehört auch, dass die praktische Erfahrung durch nichts zu ersetzen ist. Deshalb segeln wir mit maximal 4 Segelschülern. So bist du oft am Steuer, kannst viel lernen und dich intensiv auf die SKS Prüfung vorbereiten. Und natürlich darauf, selbst Skipper zu sein.

Unsere Skipper für die Saison 2024

Torsten

Torsten

Aufgewachsen am Bodensee ist er jetzt immer öfter auch auf der Ostsee unterwegs. Am meisten gefällt ihm am Segeln, dass es ein sehr vielseitiges Hobby ist, bei dem man nie auslernt. Auch nach vielen Jahren gibt es noch Neues zu entdecken.

Julian

Julian

Neu an Bord ab 2024: Julian wird ab der Saison 2024 als Skipper auf der Five Oceans fahren. Er ist ein sehr erfahrener Ausbilder auf verschiedenen Gewässern. Die Segelschüler schätzen seine entspannte Art und die unverbrüchliche gute Laune, die sich schnell auf die ganze Crew überträgt.

Unsere Segelyacht “Five Oceans”

Die Segelyacht “Five Oceans” ist unser Ausbildungsboot für SKS Kurse auf der Ostsee. Ihr Heimathafen ist Wendtorf bei Kiel. Sie ist mit der vorgeschriebenen Sicherheitsausrüstung ausgestattet und uneingeschränkt hochseetauglich.

Ein paar Infos als Übersicht:

  • Jeanneau Sun Odyssey 389
  • Erstwasserung 2016
  • 11,75m lang, 3,76m breit, 1,95m Tiefgang
  • 70m² Segelfläche (Lattengroß + Rollfock)
  • 3 Doppelkabinen + 2 Schlafplätze im Salon
  • Kühlschrank, Herd, Backofen, Spüle, WC, Warmwasser
  • Saildrive von Yanmar mit 29 PS (21 kW)
  • Webasto Heizung
  • Doppelradsteuerung mit Autopilot
  • GPS Kartenplotter im Cockpit

Saisonplan 2024 für SKS Praxis und Mitsegeln/Meilentörns

    • Teilnehmerlimit pro Woche: 4 Personen
    • Start- und Ziel: In der Nähe von Kiel
    • Übernachten auf dem Boot inklusive
    • Boot verfügt über 3 Doppelkabinen und 2 weitere Schlafplätze im Salon
    • Voraussichtliche Seemeilen pro Woche: 150 (du brauchst 300 für die Prüfung)
    • SKS Prüfung möglich, falls in Tabelle vermerkt
    • Mitsegeln ohne Prüfungsteilnahme ist bei jedem Törn möglich
    • Teilnahmegebühr: 680€ pro Person und Woche (580€ für Studenten und Mitarbeiter von Segelschulen)

Datum

Törn

Skipper (vorauss.)

freie Plätze

18.05.-24.05.

SKS Praxistörn

Prüfungsmöglichkeit am 24.05.

Julian

1

08.06.-14.06.

SKS Praxistörn

Prüfungsmöglichkeit am 14.06.

Torsten

1

20.07.-26.07.

SKS Praxistörn

Prüfungsmöglichkeit am 26.07.

Torsten

0

17.08.-23.08.

SKS Praxistörn

Prüfungsmöglichkeit am 23.08.

tbd...

1

14.09.-27.09.

SKS Praxistörn (2 Wochen)

Prüfungsmöglichkeit am 27.09.

Julian

1

28.09.-04.10.

SKS Praxistörn

Prüfungsmöglichkeit am 04.10.

Torsten

0

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Dies sind nur die Termine mit noch freien Plätzen. Falls keiner dieser Termine für dich passt, kannst du uns gerne eine Anfrage schicken. Wir schauen dann, ob wir einen weiteren Termin einrichten können.

Die Termine für 2025 veröffentlichen wir im Oktober 2024.

Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 680€ pro Person und Woche. (Ermäßigter Preis für Studenten und Mitarbeiter von Segelschulen: 580€) Nicht inklusive sind die Kosten für Diesel und evtl. Hafengebühren. Essen und Trinken zahlt jeder Teilnehmer selbst, das heißt ihr entscheidet selbst, was ihr ausgebt. Da ist also von Discounter bis Luxus-Restaurant alles möglich. Oft möchten die Teilnehmer an Bord gemeinsam kochen, das ist natürlich günstiger als ins Restaurant zu gehen. Prüfungsgebühren sind ebenfalls nicht inklusive. Bitte beachtet unsere AGB und die Regularien des Prüfungsausschusses.

Kursteilnahme anfragen

Wir freuen uns über dein Interesse an unseren Törns. Bitte fülle dieses Kontaktformular aus oder schick uns eine E-Mail an info@sailing-five-oceans.de.

*Es handelt sich um eine unverbindliche Anfrage deinerseits. Nachdem du dieses Formular abgeschickt hast, prüfen wir die Verfügbarkeit des Kursplatzes und melden uns bei dir. Erst durch deine Bestätigung wird es dann verbindlich. Auf diesen zusätzlichen Schritt können wir leider derzeit noch nicht verzichten, da es rein theoretisch vorkommen kann, dass der Kursplatz für den gleichen Zeitraum doppelt angefragt wird.

Birte Schulz
Birte Schulz
2023-09-24
Im Frühjahr diesen Jahres konnte ich erfolgreich den SKS Schein mit der Praxisprüfung in der Kieler Förde abschließen. Nach einer sehr intensiven Segelwoche habe ich mit Torsten unter verschiedensten Bedingungen alle Manöver üben und ganz nebenbei viele Seemeilen in der wunderbaren dänischen Südsee zurücklegen können. Von Beginn an hat er einem das Vertrauen geschenkt u.a. auch die Hafenmanöver zu fahren. Generell ist Torsten ein sehr geduldiger, besonnener und vorbildlicher Skipper. Ich habe mich sehr gut aufgehoben und vorbereitet auf die Prüfung gefühlt. Das Schiff selbst ist einfach klasse. Sehr gut ausgestattet und in einem tollem Zustand. So macht segeln Spaß!
Arne Christian Heyers
Arne Christian Heyers
2023-08-31
Ich durfte mit Torsten und der Five Oceans zwei Wochen über die Ostsee segeln und anschließend, >300 sm später, erfolgreich meine praktische SKS-Prüfung ablegen. Während des Kurses konnten alle Teilnehmenden genug Praxiserfahrung sammeln und sich gezielt auf die Prüfung vorbereiten. Wir übten alle relevanten Manöver an verschiedenen Orten und unter wechselnden Bedingungen. Vor der Prüfung machten wir uns mit den Gegebenheiten am Prüfungsort vertraut, sodass nichts dem Zufall überlassen wurde. Torsten hat eine angenehm ruhige, geduldige Art mit der das Lernen Spaß macht. So lernten wir allerhand nützliches für sicheres segeln und den Alltag an Bord. Den Kurs kann ich guten Gewissens weiterempfehlen.
Dennis
Dennis
2023-07-11
Habe Torsten als sehr geduldigen & vorbildlichen SKS Lehrer erleben dürfen. Auf der sehr gepflegten und neuen Yacht wurde uns Schülern die Möglichkeit gegeben, uns individuell auszutesten und wertvolle Praxiserfahrung zu sammeln, die weit übel das Mindestmaß der Sicherstellung des Bestehen der Prüfung hinaus ging. Torsten ist äußerst erfahren und berücksichtigt die individuelle Lernbedürfnisse der Teilnehmer, Würde den Kurs immer wieder bei Torsten machen!

Und was ist mit der SKS Theorie?

Die SKS Theorieprüfung besteht aus 2 Teilen:

1. Der Navigationsteil, in dem eine Kartenaufgabe gelöst werden muss.

2. Der Fragenteil, in dem Fragen aus den Bereichen Navigation, Schifffahrtsrecht, Wetterkunde und Seemannschaft im Freitext beantwortet werden müssen (kein Multiple Choice).

Für diesen beiden Teile empfehlen wir unterschiedliche Lernstrategien.

Den Fragenteil kannst du gut alleine lernen. Dafür möchten wir dir einen umfangreichen Online Kurs bereitstellen – komplett kostenlos. Aber bis der fertig ist, empfehlen wir dir das Lehrbuch von Axel Bark.

Für den Kartenteil empfehlen wir den Besuch eines SKS Navigationskurses. Das spart dir nämlich zum einen viel Zeit und Frust, und gibt dir zum anderen die Sicherheit, dass du die Inhalte wirklich verstanden hast und mit einem guten Gefühl in die Prüfung gehen kannst.

Wir können dir wärmstens die SKS Navigationskurse der Wilden Flotte in Wallhausen empfehlen – die Online SKS Navigationskurse hält einer unserer Skipper.

SKS Navigationskurs

Der Kurs geht jeweils ein Wochenende, also Samstag + Sonntag, zusammen rund 12 Stunden. Es sind Live-Kurse, also keine aufgezeichneten Videos, sondern alles in Echtzeit. Ihr werdet im Kurs die Bearbeitung der verschiedenen Aufgabenarten üben, die in den Prüfungsaufgaben drankommen, und zwar anhand der echten Prüfungen. Die noch offenen Termine sind:

27.+28.01.2024 (online only, Zoom)

29.+30.06.2024 (online only, Zoom)

Den aktuellen Preis findet ihr auf der Website der Wilden Flotte (für Studenten ist es günstiger). Meldet euch am besten bei der Wilden Flotte in Wallhausen oder schreibt uns eine E-Mail (info@sailing-five-oceans.de) und wir leiten sie weiter.

SKS Fragenteil (coming soon)

Wir arbeiten daran, für dich eine umfangreiche Möglichkeit bereitzustellen, die Inhalte für den Fragenteil der SKS Theorieprüfung komplett selbständig und in deinem eigenen Tempo zu lernen. Es gibt hier noch nicht viel zu sehen, aber es ist in der Mache.

Bis es soweit ist, empfehlen wir für das eigenständige Lernen der Fragen das Lehrbuch von Axel Bark.

Häufige Fragen

(und die Antworten dazu)

SKS Praxis und Mitsegeln

Falls du eine Frage hast, die hier nicht beantwortet wird, schreib uns bitte eine E-Mail an info@sailing-five-oceans.de

Welche Voraussetzungen gibt es, um am SKS Praxistörn teilzunehmen?

Du solltest mindestens 16 Jahre alt sein, Inhaber des Sportbootführerscheins See (SBF See) und zusätzlich entweder des Sportbootführerscheins Binnen (unter Segel) oder des Bodenseeschifferpatents D. Du solltest in der Lage sein, 15 Minuten am Stück zu schwimmen und du solltest körperlich und geistig gesund sein.

Kann man den SKS auch in nur 1 Woche bekommen?

Man muss für den SKS am Tag der praktischen Prüfung 300 Seemeilen nachweisen. Diese 300 Seemeilen fährt man üblicherweise innerhalb von 2 Wochen. Deshalb würdest du in der Regel 2 Wochen mit uns segeln. Diese 2 Wochen müssen aber nicht zusammenhängen. Wenn du schon mindestens 150 Seemeilen gesammelt hast, kannst du evtl. den Kurs auf 1 Woche verkürzen.

Wo üben wir für den SKS?

Unser Heimathafen ist Wendtorf bei Kiel, unser Revier ist die westliche Ostsee. Abstecher in die dänische Südsee sind ebenfalls möglich.

Darf man auf dem Boot übernachten?

Ja, selbstverständlich. Die Übernachtung auf dem Boot ist in der Teilnahmegebühr inklusive. Es gibt 3 Kabinen mit jeweils 2 Schlafplätzen. Außerdem besteht die Möglichkeit, im Salon zu übernachten. Die Schlafplätze werden innerhalb der Crew möglichst einvernehmlich aufgeteilt, im Zweifel entscheidet der Skipper. Es gibt die Möglichkeit, garantiert eine Einzelkabine zu bekommen. Das müsstest du uns aber schon bei der Buchung mitteilen, damit wir prüfen können, ob diese Option noch zur Verfügung steht. Die Einzelkabinengarantie kostet 250€ extra.

Welche Prüfungstermine gibt es?

Wenn es bei einem Törn eine Prüfungsmöglichkeit gibt, ist diese im Saisonplan mit angegeben. Prüfungen sind immer an Freitagen.

Was soll ich alles zum Segeltörn mitbringen?

Du bekommst von uns etwa 1 Monat vor dem Start eine Packliste mit Empfehlungen.

Darf man an Bord Alkohol trinken?

Ihr dürft an Bord Alkohol trinken, sofern das Boot bereits sicher im Hafen festgemacht ist und den Rest des Tages nicht mehr auslaufen soll. Bitte denkt aber dran, dass ihr am nächsten Morgen wieder im Vollbesitz eurer geistigen und körperlichen Fähigkeiten sein solltet. Der Skipper hat außerdem das Recht, Personen, die übermäßig alkoholisiert sind, sich danebenbenehmen oder die Sicherheit von Boot und Crew gefährden, des Bootes zu verweisen.

Wie läuft ein SKS Praxistörn üblicherweise ab?

Am Anreisetag solltet ihr irgendwann zwischen 12:00 und 17:00 an Bord der Yacht ankommen und der Skipper empfängt euch dort. Er wird mit euch eine Sicherheitseinweisung machen und damit beginnen, das Boot und die vor euch liegende Fahrt zu erklären. Am nächsten Tag legt ihr dann ab und fahrt los. Ab hier ist jeder Törn individuell und es wäre nicht sinnvoll, hier konkrete Etappen oder Tagesziele vorzugeben. Am Prüfungstag lauft ihr frühzeitig in den Prüfungshafen ein, um dort die Prüfer an Bord zu nehmen. Nach der Prüfung gehen die Prüfer dort auch wieder von Bord. Anschließend fahrt ihr das Boot in den Heimathafen zurück und packt eure Sachen zusammen. Ihr klart das Boot auf und geht spätestens gegen 16 Uhr von Bord.

Welche Voraussetzungen gibt es, wenn ich ohne Prüfung mitsegeln möchte?

Du solltest in der Lage sein, 15 Minuten am Stück zu schwimmen und du solltest körperlich und geistig gesund sein. Damit dir das Mitsegeln möglichst viel bringt, ist es außerdem sinnvoll, wenn du dich schon etwas mit dem Segeln auskennst.

Wie viele Teilnehmer sind gleichzeitig auf dem Boot?

Auf dem Boot fahren pro Woche maximal 4 Segelschüler mit. So ist sichergestellt, dass jeder von euch genug Zeit am Steuer verbringt und ihr viel Erfahrung sammeln könnt. Außerdem ist dann für alle genug Platz, sowohl im Cockpit als auch unter Deck.

Was ist in der Teilnahmegebühr inklusive und was nicht?

In der Teilnahmegebühr ist die Fahrt mit der Segelyacht für den vereinbarten Zeitraum inklusive, außerdem die Betreuung und Ausbildung durch unseren Skipper. Die Übernachtung an Bord der Yacht ist ebenfalls mit dabei. Nicht inklusive sind der Treibstoff, die Hafengebühren (falls ihr nicht im Heimathafen übernachtet) und natürlich eure Verpflegung. Anreise und Abreisekosten sowie Prüfungsgebühren sind ebenfalls nicht inklusive.

Wie hoch sind die zusätzlichen Kosten pro Woche in etwa?

Das hängt natürlich sehr vom Ablauf des Törns ab, aber hier ist mal eine grobe Beispielrechnung als Orientierung: Angenommen es sind 4 Segelschüler, die sich die Kosten für 20 Liter Diesel und 5 Übernachtungen in fremden Häfen teilen, dann gilt: 20 Liter x 1,60€ + 5 x 25€ Hafengebühren = 157€/4 Teilnehmer = 39,25€ pro Teilnehmer und pro Woche.

Darf man an Bord rauchen?

Nein. Alle unsere Törns sind reine Nichtraucher-Törns. Raucher sind trotzdem natürlich willkommen, aber geraucht werden kann dann eben nur auf dem Steg. Oder ihr nutzt den Törn als Gelegenheit, vom Rauchen loszukommen.

Kann man die Five Oceans chartern?

Ja, du kannst die Five Oceans wochenweise mit Skipper chartern, allerdings nicht als Bare-Boat. Bitte frag deinen Wunschtermin bei uns an und wir schauen, was möglich ist.

Kooperationen und Partner

reSAILience Logo

reSAILience e.V.

reSAILience e.V. ist ein Verein, der Segeltörns für junge Erwachsene mit schwerwiegenden Erkrankungen organisiert und durchführt, mit dem Ziel, ihre Resilienz zu stärken und damit die Zufriedenheit mit der eigenen Lebenssituation zu verbessern.

Mehr über reSAILience erfahrt ihr unter https://resailience.org/

Wilde Flotte Wallhausen Logo

Wilde Flotte

Die Wilde Flotte ist mit den Standorten Konstanz-Wallhausen und Radolfzell eine der größten Segelschulen am Bodensee und die erste Anlaufstelle für alle, die in der Region mit dem Segeln oder Motorbootfahren beginnen möchten. Zusätzlich gibt es Charterboote, Team-Events und Theorie-Kurse.

www.wilde-flotte.de